Drucken Artikel weiterempfehlen


Anke Eberwein

Konzertpädagogik

Erste Veröffentlichung am 01.01.1998
Eingestellt am 17.07.2009

In ihrer Studie zur Konzertpädagogik stellt Anke Eberwein Konzepte von konzertpädagogischen Veranstaltungen vor, die für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche erarbeitet und aufgeführt worden sind. Damit gehört sie zu den ersten AutorInnen, die wissenschaftlich-theoretisches Material zu diesem Themenbereich gesammelt haben. 76 Orchester wurden zum Thema "Förderung des Publikumsnachwuchses" befragt. Die vorliegende Auswertung bietet eine solide wissenschaftliche Basis dieser Untersuchung.


Eberwein, Anke: Konzertpädagogik. Konzeptionen von Konzerten für Kinder und Jugendliche, Hildesheim 1998. (Hildesheimer Universitätsschriften. IV.)

Seitenanfang